Fragen und Antworten

Viele Fragen erreichen uns telefonisch oder per Email. Gerne möchten wir hier einige häufig aufkommende Fragen schon beantworten. Ihre Frage ist nicht dabei? Natürlich können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ab welchem Alter dürfen Kinder klettern?

Kinder dürfen ab einem Alter von 6 Jahren in unserem Waldseilgarten klettern. Die Begleitung durch einen Erwachsenen ist nicht notwendig, erleichtert den Kindern aber oft ihre Unsicherheiten zu überwinden. Und auch der Spaßfaktor ist gemeinsam wesentlich größer.

Kann ich bei Regen klettern?

Ja, auch bei Regen kann in unserem Waldseilgarten geklettert werden. Zwar sind einige Elemente etwas rutschiger wenn sie feucht sind, ein sicheres Bewegen ist aber uneingeschränkt möglich. Bitte rufen Sie uns vorher an, wenn Sie bei schlechtem Wetter zu uns kommen möchten. Bei starkem Sturm, Gewitter oder Dauerregen bleibt der Klettergarten geschlossen.

Kann ich auch als Anfänger zu euch kommen?

In unserem Waldseilgarten finden Sie Parcours in jedem Schwierigkeitsgrad. Vom Anfänger bis zum Profi findet hier jeder seine Herausforderung. Fangen Sie mit den leichten Parcours an und steigern sich langsam weiter.


Ich möchte nicht eigene kinder mitbringen.

Natürlich können Sie auch Ihre nicht eigenen Kinder bei uns klettern lassen. Hierfür benötigen wir aber die von den Eltern ausgefüllten AGBs. Diese finden Sie hier zum download.

Welche Kleidung benötige ich zum klettern?

Um sich in unserem Waldseilgarten sicher bewegen zu können, benötigen Sie feste, an den Zehen geschlossene Schuhe und Kleidung, die Bewegungsfreiheit bietet. Ihre komplette Kletterausrüstung (Gurt, Helm, Sicherung) erhalten Sie bei uns.

Ich bin schwanger, kann ich trotzdem klettern?

Um Ihr Baby nicht zu gefährden, dürfen schwangere Frauen nur bis zum 4ten Monat in unserem Waldseilkarten klettern.